Archiv - Aktupunktur, Kräuterbehandlung, Berichte, Bücher, Arznei / TCM Sun-Young Suh

Archiv


Wählen Sie aus unten genannten Themenbereichen ein Thema aus.

" Akupunktur | Kräuterbehandlung | Berichte | Publikation | Arznei | Theorie | Fragen "

Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie sich persönlich per Mail, Telefon oder über das Kontaktformular mit uns in Verbindung setzen.

  Fällt Ihnen plötzlich und büschelweise das Haar aus?
               Oder wird Ihr Haar langsam, aber beständig lichter?

               In diesem Fall kann Ihnen schnell und präventiv
               mit traditionellen chinesischen Kräutertees geholfen werden.
 

   
  [Akupunktur] Arthritis, Gelenkrheumatismus
  글쓴이 : admin     날짜 : 08-03-03 19:25     조회 : 9068    
Arthritis, Gelenkrheumatismus

Rheuma wird nach der chinesischen Medizin durch das Klima hervorgerufen. Es gibt sechs Klimaformen: Luft, Kälte, Schwüle, Feuchtigkeit, Trocken, Hitze.
Kann sich der Körper nicht an den Klimawechsel anpassen, wird er krank. Die Ursache dafür, dass sich der Körper nicht anpassen kann liegt darin, dass der Körper geschwächt ist. Der Körper kann durch z. B. schwere, langwierige Krankheit, hohen Blutverlust oder bei Wöchnerin, Schwerstarbeitern etc. geschwächt sein. Diese Schwächungen führen dazu, dass der Blut- und Gifluss und die Organfunktionen schwach sind. Personen, die diese körperlichen Schwächen haben, können sich dem Klimawechsel nicht anpassen.
Rheuma wird durch
1. Luft
2. Kälte
3. Hitze 
→ verbunden mit Feuchtigkeit hervorgerufen. Die häufigsten Verursacher sind Luft,
    Kälte und Feuchtigkeit. Diese dringen durch die Haut auf die Meridiane und
    gelangen so in die Gelenke, wo sie sich festsetzen. So entsteht Rheuma.

Gelenke die von Rheuma befallen werden: Knie, Ellbogen, Knöchel, Handgelenke, Schultern, Hüftgelenke, Wirbelsäule, Fingergelenke.

Symptome
  Bei rheumatischen Symptomen wird zwischen akuten und chronischen
  unterschieden.

Akute Symptome:
  Rund um das Gelenk verteilt treten pulsierende, ziehende Schmerzen auf und die
  Schmerzpunkte ändern sich immer wieder. Besonders an den großen Gelenken:
  Knie, Schultern, Handgelenke, Ellbogen und Knöchel. Äußerliche Begleitsymptome
  sind Schwellungen, gerötete Haut um die Gelenke und ziehende Schmerzen.

Chronische Symptome:
  Starke Nervenschmerze an den Gelenken, die Gelenke sind kalt und auch dem
  Patienten ist kalt. Die Schmerzen werden durch kaltes und feuchtes Klima noch
  verstärkt, während die Schmerzen durch warmes und trockenes Klima gelindert
  werden.


Behandlung

Akute Symptome:
  Hier wird eine offensive Behandlung angewandt, z. B. wird in die geschwollene und
  gerötete Haut um das Gelenk eingestochen und Blut abgelassen. Dadurch wird
  „Luft“ heraus geholt, dass befreit den Meridian und Gi kann wieder frei fließen, was
  zur Erwärmung der Gelenke führt. Die Kälte geht somit auseinander und die
  Harmonie zwischen Blut und Gi ist wieder hergestellt.

Chronische Symptome:
  Von außen sind Kälte und Feuchtigkeit in die Gelenke eingedrungen und haben sich
  dort festgesetzt. Wenn sie nun sehr lange in den Gelenken sitzen führt dies zu
  chronischen Schmerzen. Dies wird mit warmer Akupunktur, Elektroakupunktur,
  Schröpfen und Moxibustion  behandelt. Ziel ist es sanft die Harmonisierung zwischen
  Blut und Gi wiederherzustellen.
  1. Luft-Arthritis: Der Schmerz ist nicht an einer fixen Stelle des Gelenks sondern
      wandert um das ganze Gelenk
  2. Kalt-Arthritis: Dies ist ein fixer Entzündungsschmerz. Die Empfindlichkeit steigt bei
      zunehmender Kälte und klingt bei Wärme ab.
  3. Heiß-Arthritis: Die Haut um das betroffene Gelenk ist geschwollen, heiß und sehr
      schmerzempfindlich. Der Patient leidet auch an Fieber und hat einen trockenen
      Hals, was zu starkem Durst führt.

Es werden Akupunktur-Punkte unmittelbar am betroffenen Gelenk und weiter von diesem entfernt ausgewählt und gemeinsam akupunktiert. Die Festlegung der Akupunktur-Punkte erfolgt durch die Untersuchung des betroffenen Gelenkmeridians und des dazugehörigen Organmeridians. Aus diesen beiden zusammen ergeben sich die Akupunktur-Punkte.
Ganz wichtig ist auch die direkte Akupunktierung des Schmerzpunktes.

   


동의원, TCM Sun-Young Suh
Lilienthaler Heerstr. 121, D-28357 Bremen, Tel.: +49-421-25 51 62, E-Mail: tcmsys@hotmail.de
Sun-Young Suh
Postbank
IBAN: DE36100100100409504125
BIC: PBNKDEFFXXX (Berlin)
POSTBANK NDL DER DB PRIVAT- UND FIRMENKUNDENBANK
© 2018 TCM Suh / Impressum | Datenschutz